Schüs­se bei Tref­fen von Ro­cker­clubs

Rheinische Post Moenchengladbach - - GESELLSCHAFT -

AA­CHEN (dpa) Nach­dem bei ei­nem Auf­ein­an­der­tref­fen der ver­fein­de­ten Ro­cker­grup­pen Ban­di­dos und Hells An­gels in Aa­chen Schüs­se fie­len, ist ein Mann fest­ge­nom­men wor­den. Bei der Schie­ße­rei am Mitt­woch­abend wa­ren nach An­ga­ben der Staats­an­walt­schaft 20 Leu­te an­we­send. Ob die­se auf­ein­an­der oder in die Luft ge­schos­sen hät­ten, sei noch un­klar, sag­te der Spre­cher der Staats­an­walt­schaft Jost Schüt­ze­berg ges­tern. Ein Mit­glied der Hells An­gels, das ei­ne schar­fe Schuss­waf­fe bei sich hat­te, wur­de fest­ge­nom­men. Die Staats­an­walt­schaft hat An­trag auf Haft­be­fehl we­gen Ver­sto­ßes ge­gen das Waf­fen­ge­setz ge­stellt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.