Hu­ma-Gym­na­si­um lässt Bal­lons für die Men­schen­rech­te stei­gen

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES - VON KLE­MENS ZIRN­GIBL

Es herrsch­te ei­ne auf­ge­reg­te Stim­mung auf dem Schul­hof. So­wohl die Schü­ler als auch die Leh­rer hat­ten sich dort ge­mein­sam ver­sam­melt. Ein paar von ih­nen sa­hen zur bes­se­ren Sicht so­gar aus den Fens­tern der obe­ren Stock­wer­ke des Ge­bäu­des des Stif­ti­schen Hu­ma­nis­ti­schen Gym­na­si­ums aus Mön­chen­glad- bach her­aus. Der Grund da­für war ein be­son­de­rer Ein­fall der Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­se 9c zum In­ter­na­tio­na­len Tag der Men­schen­rech­te. „Wir be­han­deln ge­ra­de das The­ma Men­schen­rech­te im Un­ter­richt“, er­zählt Eng­lisch­leh­re­rin Wib­ke Hil­berg, die mit der Klas­se die Idee ent­wi­ckelt und or­ga­ni­siert hat. Un­ter dem Mot­to „Ein Bild sagt mehr als 1000 Wor­te“ha­ben die Schü­ler ges­tern um 12 Uhr selbst ge­stal­te­te Post­kar­ten an He­li­um­bal­lons in den Him­mel stei­gen las­sen. Dar­auf zu se­hen wa­ren die ver­schie­de­nen Men­schen­rech­te in ganz un­ter­schied­li­chen bild­li­chen For­men. „Wir woll­ten so un­se­re Nach­richt sym­bo­lisch in der Welt ver­brei­ten, weil es mo­men­tan doch so viel Krieg gibt“, er­zählt Ay­lin Ken­ter, ei­ne Schü­le­rin der 9c. „Der Klas­se war es wich­tig, nicht nur über das The­ma zu spre­chen, son­dern auch selbst et­was zu ma­chen und zu be­wir­ken“, be­tont Wib­ke Hil­berg. Für sie war es die per­fek­te Mög­lich­keit, den Un­ter­richts­stoff „mit Emo­tio­nen zu ver­bin­den“, um da­durch die von der Schu­le ver­tre­ten­den Wer­te zu fes­ti­gen. „So et­was bleibt län­ger in Er­in­ne­rung, als bei­spiels­wei­se nur ei­nen Text über Men­schen­rech­te zu le­sen“, sagt Hil­berg zu der Ak­ti­on. Die Far­be der Bal­lons war da­bei na­tür­lich weiß. „Weiß ist ja die Far­be des Frie­dens“, er­klärt Ay­lin Ken­ter. Zwar ver­wisch­ten die Bal­lons da­durch schnell mit dem Weiß des Him­mels, aber die Bil­der wa­ren noch den gan­zen Tag auf den Mo­ni­to­ren der Schu­le zu se­hen.

FOTO: ISA­BEL­LA RAUPOLD

Un­ter dem Mot­to „Ein Bild sagt mehr als 1000 Wor­te“lie­ßen die Schü­ler ges­tern selbst ge­stal­te­te Post­kar­ten in den Him­mel stei­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.