Ge­stän­dig: 42-jäh­ri­ge Glad­ba­che­rin half Dro­gen­ban­de beim Ver­pa­cken

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES - VON INGRID KRÜ­GER

We­gen Bei­hil­fe zum ban­den­mä­ßi­gen Dro­gen­han­del muss­te sich jetzt ei­ne Mön­chen­glad­ba­che­rin (42) vor dem Schöf­fen­ge­richt ver­ant­wor­ten. Of­fen­sicht­lich war es Mit­glie­dern ei­ner Ban­de von Dro­gen­dea­lern ge­lun­gen, die 42-Jäh­ri­ge, die zu­vor noch nie auf­ge­fal­len war, als Hel­fe­rin zu ge­win­nen. Die An­ge­klag­te, die im­mer wie­der hil­fe­su­chen­de Bli­cke auf ih­re Ver­tei­di­ge­rin warf, leg­te im Ge­richts­saal oh­ne zu zö­gern ein Ge­ständ­nis ab.

Sie hat­te ih­re Woh­nung für die Mit­glie­der ei­ner Dea­ler­ban­de als Zwi­schen­la­ger für Am­phet­ami­ne zur Ver­fü­gung ge­stellt. Mehr­mals hat die Frau mit den lan­gen blon­den Haa­ren beim Ver­pa­cken des Rausch­gifts ge­hol­fen. Of­fen­sicht­lich hat sie da­bei be­ob­ach­tet, dass die Män­ner mit er­heb­li­chen Dro­gen­men­gen han­del­ten. Die Ban­den­mit­glie­der sind in­zwi­schen vom Land­ge­richt zu jah­re­lan­gen Haft­stra­fen und zur Un­ter­brin­gung in ei­ner Ent­zie­hungs­an­stalt ver­ur­teilt wor­den. Von den Ge­win­nen der Dro­gen­händ­ler hat die Glad­ba­che­rin nie et­was ab­be­kom­men.

Be­reits bei der Po­li­zei hat die Frau ein vol­les Ge­ständ­nis ab­ge­legt. Da- bei hat sie es nicht be­las­sen. Sie hat auch den ei­ge­nen Sohn be­las­tet, der an den Dro­gen­ge­schäf­ten der Ban­de be­tei­ligt war. Qua­si als Kron­zeu­gin hat die 42-Jäh­ri­ge der Po­li­zei bei der Auf­klä­rung des un­ge­wöhn­li­chen Dro­gen­fal­les ge­hol­fen.

Das all­les be­rück­sich­tig­te die Staats­an­wäl­tin, als sie für die Ge­hil­fin ei­ne Frei­heits­stra­fe von ei­nem Jahr und acht Mo­na­ten mit Be­wäh­rung for­der­te. Das Schöf­fen­ge­richt schloss sich der For­de­rung an und ver­ur­teil­te die 42-Jäh­ri­ge zur ge­for­der­ten Be­wäh­rungs­stra­fe von 20 Mo­na­ten, die die An­ge­klag­te so­fort ak­zep­tier­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.