Schö­ne Er­in­ne­run­gen an Wup­per­tal

A-Ju­nio­ren-Bun­des­li­ga: Das Hin­spiel ge­wann der FC 1:0. Es ist der bis­her ein­zi­ge Sieg.

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT LOKAL - VON HANS WITT­KE

FUSSBALL Nor­ma­ler­wei­se be­ginnt die Rück­run­de in al­len Spiel­klas­sen im­mer nach der Win­ter­pau­se. In der A-Ju­nio­ren-Bun­des­li­ga ist dies in die­ser Sai­son nicht so. Denn für die geht es am Wo­che­n­en­de mit dem ers­ten Rück­run­den-Spiel­tag naht­los wei­ter. Und der be­schert für den 1. FC Mön­chen­glad­bach di­rekt ein be­son­ders wich­ti­ges Auf­ein­an­der­tref­fen. Der FC emp­fängt mit dem Wup­per­ta­ler SV den Ta­bel­len­letz­ten der höchs­ten deut­schen Nach­wuchs­li­ga.

Die Wes­ten­der er­in­nern sich ger­ne an das Hin­spiel, war das 2:0 in Wup­per­tal doch der bis­her ein­zi­ge Sai­son­sieg; Za­fer Sen­el und Si­mon Litt­ges wa­ren die Tor­schüt­zen. In den nach­fol­gen­den zwölf Spie­len ka­men nur noch sie­ben wei­te­re Tref­fer hin­zu. Wäh­rend die Ab­wehr sta­bi­ler steht, hat der FC das Pro­blem ein Tor zu er­zie­len. „Wir wol­len ge­gen Wup­per­tal na­tür­lich ge­win­nen“, sagt FC-Trai­ner Mar­cel Win­kens. „Es wird si­cher ei­ne span­nen­de und in­ter­es­san­te Par­tie.“

Die Glad­ba­cher ste­hen auf ei­nem Ab­stiegs­rang, den sie bis zum Sai­son­en­de ver­las­sen wol­len. Die Gäs­te aus dem Ber­gi­schen Land ha­ben auch noch al­le Mög­lich­kei­ten, den Klas­sen­ver­bleib zu schaf­fen. Der Sie­ger geht mit ei­nem gu­ten Ge­fühl in die Win­ter­pau­se. Aus der will der FC auch per­so­nell ge­stärkt her­aus­kom­men, um den Ab­stiegs­kampf er­folg­reich zu be­ste­hen.

Die Bo­rus­sen spie­len beim BVB Dort­mund. Die sind ak­tu­ell Ta­bel­len­zwei­ter, ha­ben aber ge­gen­über Ta­bel­len­füh­rer Schal­ke 04 noch drei Spie­le nach­zu­ho­len. Mit nur ei­nem Re­mis sind die Dort­mun­der der­zeit die bes­te Mann­schaft. Dicht dran an ei­nem Sieg war der VfL im Hin­spiel. Zwei­mal gin­gen der Foh­len­nach­wuchs in Füh­rung, un­ter­lag aber am En­de mit 2:3. Den „Aus­flug“nach Man­ches­ter hat die Mann­schaft von Trai­ner Tho­mas Fl­ath gut über­stan­den. Am letz­ten Spiel­tag der Youth Le­ague er­reich­ten die Bo­rus­sen ein 1:1 bei Man­ches­ter Ci­ty.

Ei­nen Tag frü­her reist die U17 der Bo­rus­sen zum BVB Dort­mund. In der B-Ju­nio­ren-Bun­des­li­ga steht be­reits der zwei­ten Rück­run­den­Spiel­tag auf dem Pro­gramm. Die Gast­ge­ber sind Ta­bel­len­füh­rer und ha­ben bis­lang erst ein Spiel ver­lo­ren und ein­mal Un­ent­schie­den ge­spielt. Das Re­mis er­kämpf­ten sich die Bo­rus­sen im Hin­spiel. Ro­ge­rain Tia­wa Ta­ta, der am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de drei­mal ge­gen Ober­hau­sen traf, schoss kurz vor dem Spie­len­de das 1:1.

FOTO: MS

Mar­cel Win­kens hofft ge­gen Wup­per­tal auf den zwei­ten Sai­son­sieg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.