EU will Ho­heits­rech­te bei Grenz­schutz kip­pen

Rheinische Post Moenchengladbach - - VORDERSEITE -

BRÜSSEL (zie) Die EU-Kom­mis­si­on will mit dras­ti­schen Maß­nah­men ei­nen bes­se­ren Schutz der EU-Au­ßen­gren­zen er­zwin­gen. In ih­rem Ge­set­zes­vor­schlag, der am Di­ens­tag prä­sen­tiert wer­den soll und un­se­rer Re­dak­ti­on als Ent­wurf vor­liegt, schlägt sie ein ge­mein­sa­mes Grenz­schutz­korps vor. Die bis zu 2000 Be­am­te um­fas­sen­de EU-Re­ser­veein­heit soll bei deut­li­chem Ver­sa­gen der na­tio­na­len Be­hör­den so­gar oh­ne Zu­stim­mung der je­wei­li­gen Staa­ten ein­ge­setzt wer­den kön­nen. Dies wä­re ein weit­rei­chen­der Ein­griff in die na­tio­na­len Ho­heits­rech­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.