VRR-So­zi­al­ti­cket für Ar­beits­lo­se wird teu­rer

Rheinische Post Moenchengladbach - - GESELLSCHAFT -

GEL­SEN­KIR­CHEN (dpa) Der Preis für das VRR-So­zi­al­ti­cket er­höht sich ab 1. April um 2,80 Eu­ro auf 34,75 Eu­ro. Der VRR be­ton­te, dass trotz der Er­hö­hung die „MeinTi­cket“ge­nann­te Mo­nats­kar­te im­mer noch um mehr als die Hälf­te güns­ti­ger sei als ver­gleich­ba­re VRR-An­ge­bo­te. Der­zeit kau­fen je­den Mo­nat rund 130.000 Men­schen die­ses Ti­cket. Be­rech­tigt da­zu sind et­wa Emp­fän­ger von Ar­beits­lo­sen­geld. Auch Asyl­be­wer­ber kön­nen die Ti­ckets er­wer­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.