Ma­gath trai­niert ja­pa­ni­schen Erst­li­gis­ten

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

TO­KIO (sid) Trai­ner Felix Ma­gath (62) hat beim ja­pa­ni­schen Erst­li­gis­ten Sa­gan To­su ei­nen Ein­jah­res­ver­trag un­ter­schrie­ben. Das be­rich­tet der „Ki­cker“, der von ei­nem Jah­res­ge­halt von 2,5 Mil­lio­nen Eu­ro schreibt. „Ich war sehr über­rascht, als das An­ge­bot kam“, sag­te Ma­gath in ei­nem Interview mit der ört­li­chen Ta­ges­zei­tung „Sa­ga Shin­bum“, „aber es hat mich auch er­freut. Ich ha­be den Ein­druck ge­won­nen, dass mei­ne Ar­beit hier ge­schätzt wird.“In der 70.000-Ein­woh­ner­stadt auf der In­sel Kyus­hu will der frü­he­re Münch­ner und Wolfs­bur­ger Meis­tercoach eben­falls Er­fol­ge fei­ern: „Ich ha­be das Sta­di­on, die Trai­nings­an­la­gen und die Aka­de­mie be­sucht. Al­les ist sehr be­ein­dru­ckend. Ich möch­te das Team ent­wi­ckeln und auch ei­nen Ti­tel ho­len.“Ma­gath hat­te bis Sep­tem­ber 2014 in En­g­land den FC Ful­ham trai­niert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.