Po­li­zei ent­deckt Waf­fen bei Fans

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

DORT­MUND (dpa) Ein gan­zes Ar­senal von Waf­fen und Böl­lern hat die Bun­des­po­li­zei am Don­ners­tag bei zwei Fuß­ball­fans in Dort­mund ent­deckt. Die bei­den 35-Jäh­ri­gen aus Arns­berg wa­ren vor dem Eu­ro­paLe­ague-Spiel zwi­schen Bo­rus­sia Dort­mund und PAOK Sa­lo­ni­ki (0:1) kon­trol­liert wor­den. Da­bei fan­den die Be­am­ten ein Si­chel­mes­ser, ei­nen La­ser­poin­ter, zwei klei­ne Mes­ser, Pfef­fer­spray, Quarz­hand­schu­he, ei­nen Mund­schutz, neun Po­len­böl­ler, drei Sil­ves­ter­ra­ke­ten, Hand­fa­ckeln. Bei­de durf­ten an­schlie­ßend nicht mehr ins Sta­di­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.