LINKS AUSSEN

Rheinische Post Moenchengladbach - - VORDERSEITE -

Im bri­ti­schen See­bad Bour­ne­mouth hat sich die Ver­wal­tung et­was Schril­les ein­fal­len las­sen, um Stadt­strei­cher vom Über­nach­ten auf dem Bahn­hofs­are­al fern­zu­hal­ten: Du­del­sack­mu­sik. Die akus­ti­sche Höchst­stra­fe quäkt von Mit­ter­nacht bis zum frü­hen Mor­gen aus Laut­spre­chern, auf dass nie­mand auch nur ein Au­ge zu­tue. Doch selbst we­nig zart be­sai­te­ten Bür­gern der Stadt er­schien dies ein­deu­tig „too much“. In ei­ner Pe­ti­ti­on ver­lang­ten 4000 Un­ter­zeich­ner die Ein­stel­lung der dra­ko­ni­schen Ver­trei­bungs­me­tho­de. Wir wür­den eben­falls un­ter­schrei­ben. Der süd­eng­li­schen Kom­mu­ne emp­feh­len wir, als Ent­schul­di­gung fort­an die „klei­ne Nacht­mu­sik“zu spie­len. Die ver­führt auch nur zu ei­nem Ni­cker­chen. bew

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.