Viel Be­we­gung, nicht rau­chen, ab­spe­cken!

Rheinische Post Moenchengladbach - - KULTUR -

Volks­krank­heit Laut Ro­bert-KochIn­sti­tut lei­den 30 Pro­zent der Bun­des­bür­ger un­ter ho­hem Blut­druck. Be­trof­fen sind mehr Män­ner als Frau­en, auch we­ni­ge Klein­kin­der. Tipps Maß­nah­men zur Lin­de­rung der Krank­heit sind fol­gen­de: Rau­chen ein­stel­len. Al­ko­hol­kon­sum re­du­zie­ren. Bei Über­ge­wicht ab­spe­cken. Re­gel­mä­ßig Sport trei­ben. Kon­sum von Koch­salz ver­min­dern. Mehr Obst, Ge­mü­se und Fisch es­sen. Sich dem Son­nen­licht aus­set­zen. Ge­fah­ren Hy­per­to­nie schä­digt im Lau­fe der Jah­re die Blut­ge­fä­ße in wich­ti­gen Or­ga­nen. Fünf­zig Pro­zent der Herz­in­fark­te und Schlag­an­fäl­le wä­ren ver­meid­bar, wenn recht­zei­tig et­was ge­gen ei­nen zu ho­hen Blut­druck un­ter­nom­men wür­de. Ur­sa­chen Haupt­ur­sa­chen sind zu we­nig Be­we­gung, Über­ge­wicht und Stress.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.