2500 Flücht­lin­ge zie­hen auf ehe­ma­li­ges Bri­ten-Ge­län­de

Rheinische Post Moenchengladbach - - PANORAMA -

NIEDERKRÜCHTEN (bi­ro) Auf dem ehe­ma­li­gen Ge­län­de der bri­ti­schen Ar­mee in Elm­pt (Kreis Vier­sen) ist ei­ne Not­un­ter­kunft für 2500 Flücht­lin­ge ein­ge­rich­tet wor­den. Sie ist die bis­lang größ­te in Nord­rhein-West­fa­len. Die ers­ten 100 Asyl­su­chen­den wur­den ges­tern er­war­tet, wei­te­re fol­gen im Lau­fe der Wo­che, teil­te Bür­ger­meis­ter Karl-Heinz Was­song mit. Bis En­de Ja­nu­ar wer­den vor­aus­sicht­lich al­le Plät­ze be­legt sein. Die Not­un­ter­kunft soll bis Ju­ni 2016 zur Ver­fü­gung ste­hen und dann in ei­ne Zen­tra­le Un­ter­brin­gungs­ein­rich­tung für 1000 Flücht­lin­ge über- führt wer­den. Sie soll bis Ju­ni 2021 ge­nutzt wer­den. An­fang De­zem­ber hat­ten die Bri­ten das Are­al of­fi­zi­ell an das Land zu­rück­ge­ge­ben. 1953 war auf dem Ge­län­de ein Mi­li­tär­flug­platz ein­ge­rich­tet wor­den, 2002 über­nah­men bri­ti­sche Hee­res­ein­hei­ten. 370 Rei­hen­häu­ser und rund 20 ehe­ma­li­ge Mann­schafts­un­ter­künf­te ste­hen für die Flücht­lin­ge zur Ver­fü­gung. Zur Ver­sor­gung wur­den Kü­chen, Wä­sche­rei­en, Räu­me für die Er­fas­sung und den Me­di­zin­Check und ei­ne Feu­er­wa­che ein­ge­rich­tet. Be­trei­ber­ge­sell­schaft ist Eu­ro­pean Ho­me­ca­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.