Ver­schol­len im Weih­nachts­stol­len

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALE KULTUR -

(isch) „Der un­glaub­li­che Heinz“ist wie­der da! Der Co­me­di­an Heinz Grö­ning wird am kom­men­den Sams­tag, 19. De­zem­ber, 20 Uhr, mit sei­nem Fest­tags­pro­gramm „Ver­schol­len im Weih­nachts­stol­len“ins TIG – Thea­ter im Grün­dungs­haus an der Ei­cke­ner Stra­ße 88 kom­men. Mit sei­nem Fest­tags­pro­gramm „Ver­schol­len im Weih­nachts­stol­len“. Seit zehn Jah­ren tourt der mu­si­ka­li­sche Ko­mi­ker aus Em­me­rich schon mit die­ser sehr per­sön­li­chen Betrachtung der Er­eig­nis­se rund um den Christ­baum durch die Lan­de. Ein­tritts­prei­se: VVK 17,50, AK 19, er­mä­ßigt 14,50 Eu­ro; Kar­ten kön­nen un­ter 02161 1858280 oder im TIG Thea­ter-Bis­tro (diens­tags bis frei­tags von 17 bis 20 Uhr) re­ser­viert wer­den. Au­ßer­dem gibt es Ein­tritts­kar­ten bei AD­ti­cket und online über www.tig-mg.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.