Sabia Boulahrouz ver­liert ihr Ba­by

Rheinische Post Moenchengladbach - - GESELLSCHAFT -

HAM­BURG (dpa) Mo­del und Mo­de­ra­to­rin Sabia Boulahrouz (37) hat nach An­ga­ben ih­rer Agen­tur im sechs­ten Mo­nat ei­ne Fehl­ge­burt er­lit­ten. Das Kind sei in der Nacht zum 13. De­zem­ber in Ham­burg „still ge­bo­ren“wor­den, teil­te die Me­ga Mo­del Agen­cy ges­tern mit. Boulahrouz hat drei Kin­der. Im Au­gust die­ses Jah­res be­stä­tig­te sie ih­re Tren­nung von Fuß­bal­ler Ra­fa­el van der Vaart, mit dem sie seit 2013 zu­sam­men­ge­we­sen war. Sabia Boulahrouz hat­te schon ein­mal ein Ba­by von van der Vaart ver­lo­ren, das trau­ri­ge Er­eig­nis ver­kün­de­ten sie im De­zem­ber 2013.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.