Stu­die­ren­de la­den ins Er­zählca­fé in Al­ten­hei­men ein

Rheinische Post Moenchengladbach - - BILDUNG -

(lisch) Selbst ge­pil­gert ist Ma­ria Kre­mer nie. „Aber Be­kann­te von mir sind je­des Jahr nach Tri­er ge­gan­gen“, sagt die 82-Jäh­ri­ge, die seit drei Jah­ren im Ca­ri­tas­zen­trum Holt lebt. Des­halb hat Ma­ria Kre­mer schon ei­nen Be­zug zum The­ma im Er­zählca­fé, das Stu­den­tin­nen der Hoch­schu­le Nie­der­rhein für die Be­woh­ner des Ca­ri­taszen­trums Holt ge­stal­tet ha­ben.

An­ders als Ma­ria Kre­mer sind vie­le an­de­re Be­woh­ner des Al­ten­heims frü­her auf Pil­ger­rei­se ge­gan­gen. Sie ni­cken wis­send, als Ga­b­rie­le Stef­fens von ih­ren per­sön­li­chen Er­leb­nis­sen be­rich­tet. Die eh­ren­amt­li­che Er­zäh­le­rin war schon in Lour­des, in San­tia­go de Com­pos­te­la und in Je­ru­sa­lem. „Wir möch­ten die al­ten Men­schen im Er­zählca­fé un­ter­hal­ten, an­re­gen und ih­nen Im­pul­se für Er­in­ne­run­gen ge­ben“, sagt Hei­ke Lindt, die an der Hoch­schu­le Nie­der­rhein So­zia­le Ar­beit stu­diert.

Sie hat das Er­zählca­fé in Holt ge­mein­sam mit Ina-Si­mo­ne Ber­tramThiel, Lau­ra Cry­nen und Gast­hö­re­rin Eli­sa­beth Mer­tens-He­sper vor­be­rei­tet. Es ist Teil des ein­jäh­ri­gen Pro­jekt­se­mi­nars „Ent­fal­ten statt lif­ten“, in dem es um Bil­dungs- und Kul­tur­ar­beit mit äl­te­ren Men­schen geht. „Die Stu­die­ren­den ha­ben in den ver­gan­ge­nen Wo­chen in je­dem der vier Mön­chen­glad­ba­cher Ca­ri­tas­zen­tren ein Er­zählca­fé ent­we­der zum Pil­gern oder rund um das The­ma Mär­chen durch­ge­führt“, be­rich­tet Tan­ja Ku­lig, die ge­mein­sam mit Si­grid Ver­leysdonk-Si­mons das Pro­jekt­se­mi­nar lei­tet. Al­le Se­nio­ren wa­ren sich am En­de ei­nig: Sie wün­schen sich auf je­den Fall ei­ne Wie­der­ho­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.