Grie­chen­lands Flücht­lings­pro­ble­me

Rheinische Post Moenchengladbach - - POLITIK -

Ein­rei­se Der In­ter­na­tio­na­len Or­ga­ni­sa­ti­on für Mi­gra­ti­on zu­fol­ge sind 2015 mehr als 770.000 Men­schen, die haupt­säch­lich von der Tür­kei aus über das Meer ka­men, über Grie­chen­land in die EU ge­langt. Wirt­schafts­flücht­lin­ge Pro­ble­me hat Grie­chen­land laut Au­ßen­mi­nis­ter Ni­kos Kot­zi­as der­zeit vor al­lem mit Wirt­schafts­mi­gran­ten aus Al­ge­ri­en und Ma­rok­ko. „Sie flie­gen für nur 50 Eu­ro nach Istanbul, um dann von der tür­ki­schen Küs­te aus nach Grie­chen­land über­zu­set­zen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.