Das Süd­west-Land ist ein Uni­kum

Rheinische Post Moenchengladbach - - POLITIK -

Ge­schich­te Das Bun­des­land Ba­den-Würt­tem­berg ver­eint drei his­to­risch sehr un­ter­schied­li­che Ter­ri­to­ri­en: das frü­he­re Groß­her­zog­tum Ba­den, das ehe­ma­li­ge Kö­nig­reich Würt­tem­berg und die einst preu­ßi­schen Ho­hen­zol­lern­schen Lan­de rund um Sig­ma­rin­gen. Ent­ste­hung Ba­den-Würt­tem­berg ist das bis­her ein­zi­ge Bun­des­land, das durch ei­ne Fu­si­on ent­stand: 1951 ent­schie­den sich die Wäh­ler für den Zu­sam­men­schluss der Nach­kriegs­kon­struk­te Würt­tem­berg-Ba­den, Würt­tem­berg-Ho­hen­zol­lern und Ba­den zu Ba­denWürt­tem­berg. Das ge­schah 1952.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.