Kon­zept­ho­tels und Klas­si­ker

Die gro­ßen Rei­se­ver­an­stal­ter ha­ben ihr Som­mer­pro­gramm für 2016 vor­ge­stellt: Tui setzt wie­der auf Mas­se, Tho­mas Cook wagt sich an trend­be­wuss­te Li­fe­style-Ur­lau­ber. DER Tou­ris­tik setzt auf Süd­afri­ka, FTI auf Ma­rok­ko, All­tours auf die Klas­si­ker.

Rheinische Post Moenchengladbach - - KINDERSEITE - VON PHIL­IPP LAAGE

Wenn die Rei­se­ver­an­stal­ter ih­re Ka­ta­lo­ge für die kom­men­de Sai­son vor­stel­len, ist das längst nicht mehr ein so gro­ßer Pau­ken­schlag wie frü­her. Vie­le Ho­tels sind schon lan­ge da­vor online buch­bar. Und in Zei­ten von Echt­zeit-Be­rech­nun­gen über IT-Sys­te­me er­ge­ben kom­pli­zier­te Preista­bel­len auf Pa­pier zu­neh­mend we­ni­ger Sinn. Für vie­le Ver­an­stal­ter sind die Ka­ta­log­prä­sen­ta­tio­nen mehr ein An­lass, um Pro­gramm­schwer­punk­te und neue Rei­seSer­vices vor­zu­stel­len. Ein Über­blick. Tui: Mas­se und Klas­se Der Markt­füh­rer will in Zu­kunft auf ei­nen Markt­an­teil von 25 Pro­zent kom­men. Ne­ben dem Fo­kus auf ex­klu­si­ve Ei­gen­mar­ken setzt Tui des­halb nun wie­der ver­stärkt auf Mas­se. Das schlägt sich in der Zahl der Ho­tels nie­der, die Kun­den im Som­mer bu­chen kön­nen: Rund 3500 Häu­ser ste­hen neu im Pro­gramm, 1700 neue Ho­tels gibt es al­lein auf der Fern­stre­cke. Und ab April sind rund 10.000 Städ­te­rei­sen-Ho­tels buch­bar. Tui baut au­ßer­dem sei­ne Ei­gen­mar­ken wei­ter aus: Die Zahl der „Sen­si­mar“-Ho­tels spe­zi­ell für Paa­re wächst um 16 neue Häu­ser auf ins­ge­samt 37. Mit „Fa­mi­ly Life“kommt ei­ne ganz neue Ho­tel­mar­ke hin­zu, die Un­ter­hal­tungs­pro­gramm so­wohl für Kin­der als auch für Er­wach­se­ne bie­ten soll. An­ge­bo­ten wer­den zu­nächst neun die­ser Ho­tels am Mit­tel­meer. Und wo geht die Rei­se hin? Un­ter den ty­pi­schen Ba­de­zie­len setzt Tui vor al­lem auf Grie­chen­land, dort wächst die Zahl der Ho­tels um 30 Pro­zent. Auch auf den Ka­na­ren gibt es mehr An­ge­bo­te. DER Tou­ris­tik: 78 Ka­ta­lo­ge für sechs An­bie­ter Ins­ge­samt 78 Ka­ta­lo­ge ha­ben die sechs DER-Rei­se­ver­an­stal­ter auf­ge­legt – doch in­halt­lich gibt es we­nig Neu­es. Ei­ne ge­mein­sa­me Prä­sen­ta­ti­on der Frank­fur­ter Baustein-An­bie­ter Der­tour, Mei­er’s Welt­rei­sen und ADAC Rei­sen so­wie der Köl­ner Pau­schal­rei­se-Mar­ken ITS, Jahn Rei­sen und Tra­ve­lix ist für Ja­nu­ar ge­plant. Der­tour hat Por­tu­gal erst­mals ei­nen ei­ge­nen Katalog ge­wid­met. Und es gibt 2016 mehr Häu­ser der Kon­zept­ho­tel-Mar­ke „Cooee“, die die­ses Jahr an den Start ging. Für den Som­mer rech­net die DER Tou­ris­tik vor al­lem mit gro­ßer Nach­fra­ge für Ägyp­ten und glaubt au­ßer­dem an ein Come­back Por­tu­gals, das tat­säch­lich im­mer mehr Deut­sche be­rei­sen. Au­ßer­dem ist man über­zeugt, dass das süd­li­che Afri­ka sein Ne­ga­tiv-Image durch Ebo­la ab­schüt­teln wird – ob­wohl die Seu­che ganz wo­an­ders gras­sier­te. Das An­ge­bot wur­de ent­spre­chend aus­ge­baut. Sol­che An­kün­di­gun­gen sind im­mer Pro­gno­se und Wunsch zu­gleich. All­tours: Klas­si­ker in Zei­ten der Kri­se Vie­le Ur­laubs­län­der wie Ägyp­ten und Tu­ne­si­en er­schei­nen Ur­lau­bern zu­neh­mend als un­si­cher. Da ist es nicht ver­wun­der­lich, dass All­tours vor al­lem auf si­che­re Klas­si­ker setzt: In Spa­ni­en wächst die Zahl der „All­sun“-Ho­tels auf 23, ins­ge­samt wer­den mehr als 600 Häu­ser an­ge­bo­ten. Und auch in Grie­chen­land er­höht sich die Zahl der Ho­tels – von rund 320 auf mehr als 370. Neu im Pro­gramm: die Io­ni­schen In­seln Lef­kas und Zakynt­hos. Ein Land passt nicht ganz ins Bild: Un­ge­ach­tet der An­schlä­ge in tou­ris­tisch eher un­be­deu­ten­den Re­gio­nen und der Nä­he zu Sy­ri­en, wird auch in der Tür­kei das An­ge­bot deut- lich aus­ge­baut. Dort sind 90 Ho­tels erst­mals im Pro­gramm. Tho­mas Cook/Ne­cker­mann: Li­fe­style und ein be­son­de­res Ver­spre­chen Mit „Ca­sa Cook“gibt es hier eben­falls ei­ne neue Ho­tel­mar­ke. Da­hin­ter ver­birgt sich ei­ne Art läs­si­ges Lounge-Ho­tel für trend­be­wuss­te Rei­sen­de – al­so nicht die ty­pi­sche Pau­schal­ur­lau­ber-Kli­en­tel. Das weiß man auch bei Tho­mas Cook und ist des­halb vor­sich­tig: Zu­nächst öff­net ein Haus auf Rho­dos, nur zwei bis drei wei­te­re sind bis Som­mer 2017 ge­plant. Beim The­ma Fa­mi­li­en­ur­laub setzt Ne­cker­mann nächs­tes Jahr auf Bul­ga­ri­en. Punk­ten wol­len Tho­mas Cook und Ne­cker­mann mit ei­nem so­ge­nann­ten 24-St­un­den-Zuf­rie­den­heits­ver­spre­chen: Wenn ei­ne Leis­tung nicht der Ka­ta­log­be­schrei­bung ent­spricht, wird das Pro­blem bin­nen ei­nes Ta­ges ge­löst oder es gibt ei­nen Gut­schein in Hö­he von 25 Pro­zent des Rei­se­prei­ses – oder man fliegt mit dem nächst­mög­li­chen Flug nach Hau­se. Das An­ge­bot zielt wohl eher

Vie­le Ur­laubs­län­der

wie Ägyp­ten und Tu­ne­si­e­n­er­schei­nen Ur­lau­bern zu­neh­mend als un­si­cher

dar­auf ab, im Vor­hin­ein Ver­trau­en auf­zu­bau­en. Wie vie­le Gäs­te es wirk­lich auf ei­nen Streit an­kom­men las­sen, wird sich zei­gen. FTI: Mehr Ma­rok­ko Der Ver­an­stal­ter aus München ist be­kannt da­für, noch eher un­be­ach­te­te Des­ti­na­tio­nen ins Ram­pen­licht zu stel­len – et­wa Sa­l­a­lah im Oman oder zu­letzt das Emi­rat Ras Al Khai­mah. Nun ist Ma­rok­ko an der Rei­he – und hier vor al­lem Aga­dir. Ab März fliegt ein Voll­char­ter von Sun Ex­press ab München und Leip­zig in die Stadt am At­lan­tik, Teilchar­ter aus an­de­ren Städ­ten fol­gen im Mai. Die Gäs­te sol­len in Aga­dir Ba­de­ur­laub ma­chen und den Ort als Aus­gangs­punkt für Rund­rei­sen nut­zen. Ins­ge­samt ste­hen 67 Ho­tels in Ma­rok­ko im Katalog. Mehr Ho­tels gibt es bei FTI aber auch in Spa­ni­en und Por­tu­gal.

Beim The­ma Kon­zept­ho­tels will FTI eben­falls da­bei sein: Un­ter der Mar­ke „La­b­ran­da“wer­den ab Som­mer 2016 im­mer­hin 24 Häu­ser in sie­ben Län­dern ver­mark­tet, die meis­ten auf den Ka­na­ren. Wo­für die Ho­tels ste­hen? Für „Zu­sam­men­kom­men und das ge­mein­sam Er­le­ben un­ver­gess­li­cher Ur­laubs­mo­men­te“, heißt es bei FTI. Ob man da­für ei­ne ei­ge­ne Mar­ke braucht?

FOTO: ALL­TOURS

All­tours be­tont im kom­men­den Som­mer die Tür­kei – hier ist das „All­sun“-Ho­tel in Si­de zu se­hen.

FOTO: PHIL­IPP LAAGE

In Ma­rok­ko kön­nen Tou­ris­ten Aus­flü­ge in die Sa­ha­ra un­ter­neh­men – FTI ver­mark­tet das Land im kom­men­den Som­mer be­son­ders.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.