Wahl in Spa­ni­en be­schert Kon­ser­va­ti­ven Ver­lus­te

Rheinische Post Moenchengladbach - - VORDERSEITE -

MA­DRID (dpa) Die Par­la­ments­wahl in Spa­ni­en wird die po­li­ti­sche Land­schaft des Lan­des gründ­lich ver­än­dern: Die kon­ser­va­ti­ve Volks­par­tei (PP) von Mi­nis­ter­prä­si­dent Ma­ria­no Ra­joy hat laut ers­ten Pro­gno­sen bei der Par­la­ments­wahl die ab­so­lu­te Mehr­heit ver­lo­ren, bleibt aber mit 26 Pro­zent stärks­te Kraft. Zwei­s­tärks­te Par­tei wur­de dem­nach mit 21 Pro­zent die neue Par­tei Po­de­mos, knapp ge­folgt von den So­zia­lis­ten. Erst­mals seit En­de der Fran­co-Dik­ta­tur wä­ren da­mit die Kon­ser­va­ti­ven auf ei­nen Ko­ali­ti­ons­part­ner an­ge­wie­sen. Leit­ar­ti­kel Po­li­tik

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.