Klopps Li­ver­pool tritt auf der Stel­le

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

WAT­FORD (dpa) Jür­gen Klopp und der FC Li­ver­pool tre­ten in der eng­li­schen Pre­mier Le­ague wei­ter auf der Stel­le. Das Team ver­lor beim FC Wat­ford mit 0:3 und steckt als Ta­bel­len­neun­ter mit 24 Punk­ten im Mit­tel­feld fest. Der Rück­stand auf die in­ter­na­tio­na­len Plät­ze be­trägt nach dem 17. Spiel­tag be­reits fünf Zäh­ler. Den ers­ten Rück­schlag in Wat­ford gab es be­reits nach drei Mi­nu­ten. Nach ei­ner Ecke für die Gast­ge­ber be­kam Er­satz­kee­per Adam Bog­dan den Ball nicht un­ter Kon­trol­le, Wat­ford-Pro­fi Nat­han Aké sto­cher­te die Ku­gel aus kür­zes­ter Dis­tanz ins Netz. Vor dem zwei­ten Ge­gen­tref­fer schlief die kom­plet­te Hin­ter­mann­schaft des FC Li­ver­pool.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.