Bal­sam für die Leicht­ath­le­tik

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

Es war ein schlim­mes Jahr für die Leicht­ath­le­tik. Der Ma­ni­pu­la­ti­ons­skan­dal um den Welt­ver­band er­schüt­ter­te die olym­pi­sche Kern­sport­art in den Gr­und­fes­ten. Doch die bes­ten deut­schen Leicht­ath­le­ten ge­nie­ßen ganz zu Recht im­mer noch ho­hes An­se­hen bei den Sport­jour­na­lis­ten. Am Er­geb­nis der Wahl zur Sport­le­rin des Jah­res ist das gut ab­zu­le­sen. Das Kopf-an-KopfRen­nen zwi­schen den Wer­fe­rin­nen Chris­ti­na Schwa­nitz und Katharina Mo­li­tor, da­zu die Läu­fe­rin­nen Gesa-Felicitas Krau­se und Cin­dy Ro­le­der in den Top Ten zeu­gen von der gu­ten Ver­fas­sung der deut­schen Leicht­ath­le­tik ( ein biss­chen auch von den Schwä­chen in an­de­ren Sport­ar­ten). Das Er­geb­nis zeugt auch von Er­war­tun­gen im Hin­blick auf die Olym­pi­schen Spie­le. Und es darf als ein­dring­li­che Bit­te um ei­nen sau­be­ren Sport ver­stan­den wer­den. Oder igno­rie­ren die deut­schen Sport­jour­na­lis­ten die Skan­da­le? Kri­tik­los darf der Blick auf die Leicht­ath­le­tik nicht sein.

bei

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.