Hei­lig­abend wird es min­des­tens 13 Grad warm

Rheinische Post Moenchengladbach - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

DÜSSELDORF (RP) Wei­ße Weih­nach­ten fal­len in die­sem Jahr de­fi­ni­tiv aus. Für die nächs­ten Ta­ge pro­gnos­ti­ziert der Deut­sche Wet­ter­dienst (DWD) Tem­pe­ra­tu­ren zwi­schen acht und 14 Grad. Am Ober­rhein wer­den bis zu 17 Grad er­war­tet. Da­zu weht ein fri­scher Wind und es ist teils be­deckt. An der Wet­ter­la­ge än­dert sich in den kom­men­den Ta­gen we­nig. So rech­net der DWD auch am Hei­lig­abend mit 13 Grad, im Rhein­land kann es auch wär­mer wer­den. Ein Wet­ter­um­schwung ist nicht in Sicht. Das In­ter­net­por­tal wetter.de zitiert so­gar ei­ne Lang­frist­pro­gno­se der ame­ri­ka­ni­schen Wet­ter­be­hör­de Na­tio­nal Ocea­nic and At­mo­s­phe­ric Ad­mi­nis­tra­ti­on, nach der es auch im Ja­nu­ar und Fe­bru­ar wei­ter deut­lich zu mild bleibt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.