Goos­sens wo­nen & sla­pen am Fei­er­tag ge­öff­net

Rheinische Post Moenchengladbach - - POLITIK -

Auf dem Ou­de Markt wird es am Sonn­tag, 10. Ja­nu­ar, rich­tig jeck – denn mit­tags öff­net dort zum 5. Mal der Kar­ne­vals­markt „„Va­s­te­lao­ve­s­mert“. Die Aus­stel­ler bie­ten an ih­ren Stän­den al­ler­lei Kar­ne­vals­zu­be­hör an. So ha­ben sie zum Bei­spiel ne­ben bun­ten Ko­s­tü­men auch Schmin­ke da­bei und zei­gen, wel­ches Ma­ke-Up im Trend liegt. Goos­sens Woh­nen & Schla­fen ge­hört zu den größ­ten Mö­bel­häu­sern in den Nie­der­lan­den und ist nicht nur für sei­ne gro­ße Aus­wahl an Box­spring­bet­ten be­kannt. Das Sor­ti­ment be­steht aus mo­der­nen, ak­tu­el­len Mö­beln und De­si­gn­mö­beln so­wie Ac­ces­soires für Wohn­zim­mer und Schlaf­zim­mer. Bei Goos­sens kön­nen sich die Kun­den ih­ren in­di­vi­du­el­len Wohn- und Schlaf­t­raum er- fül­len – und das seit mehr als 60 Jah­ren. Das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men hat 15 Mö­bel­haus­stand­or­te im Be­ne­lux-Raum, dar­un­ter in Ro­er­mond, Heer­len und Ze­venaar.

In den Fi­lia­len fin­den die Kun­den Mö­bel ver­schie­de­ner Stil­rich­tun­gen: Sei es lu­xu­ri­ös oder mi­ni­ma­lis­tisch, mo­dern oder länd­lich. In­nen­ar­chi­tek­tin­nen be­ra­ten sie kos­ten­los in deut­scher Spra­che, auch die Mö­bel­lie­fe­rung nach Nord­rhein-West­fa­len ist gra­tis. Die Mö­bel wer­den am Wun­schort auf­ge­stellt, die Ver­pa­ckun­gen wie­der mit­ge­nom­men. Wer sich bei Goos­sens um­schau­en möch­te, hat da­zu nicht nur wo­chen­tags die Ge­le­gen­heit: An je­dem Sonn­tag sind die Mö­bel­häu­ser ge­öff­net. Auch am 2. Weih­nachts­fei­er­tag be­grüßt Goos­sens sei­ne Kun­den. www.goos­sens-woh­nen.de

Das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men macht seit mehr als 60 Jah­ren in­di­vi­du­el­le Wohn- und Schlaf­t­räu­me wahr.

Bei Goos­sens gibt es ei­ne gro­ße Aus­wahl an Box­spring­bet­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.