Neu­er Ver­ein ge­gen Al­ters­ar­mut ge­grün­det

„Si­mul“hat sich zum Ziel ge­setzt, die Si­tua­ti­on ein­sa­mer und von Al­ters­ar­mut be­trof­fe­ner Men­schen zu ver­bes­sern.

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES - VON AN­GE­LA RIET­DORF

„Als am­bu­lan­ter Pfle­ge­dienst be­kom­men wir ein­fach vie­les mit“, sagt Kers­tin Eßer vom Pfle­ge­dienst AS. „Wir se­hen, wie vie­le Men­schen im Al­ter ein­sam sind und so we­nig Ren­te ha­ben, dass sie kaum über die Run­den kom­men.“Des­halb ge­hört Kers­tin Eßer zu den Grün­dungs­mit­glie­dern des Ver­eins „Si­mul“, der von An­ge­la Gö­ri­cke ins Le­ben ge­ru­fen wur­de und al­te Men­schen aus ih­rer Iso­la­ti­on her­aus­ho­len will. Je­der Mensch ha­be ein Recht auf ein wür­de­vol­les Le­ben im Al­ter, heißt es in der Ver­eins­sat­zung. Da­zu wol­len die Ver­eins­mit­glie­der bei­tra­gen. Ei­ni­ge Ak­ti­vi­tä­ten ha­ben sie schon auf­ge­lis­tet, mit de­nen sie hel­fen und un­ter­stüt­zen wol­len: preis­be­wuss­te Koch­kur­se zum Bei­spiel, Mu­sik­nach­mit­ta­ge mit Kin­dern in der Ki­ta oder Nach­mit­ta­ge mit Kaf­fee und Ku­chen.

Weil das al­les na­tür­lich auch Geld kos­tet, ist der Ver­ein froh, dass es schon die ers­te grö­ße­re Spen­de gibt. Im Rah­men des 25. Ju­bi­lä­ums des Tur­n­er­heims an der Nord­stra­ße wur­de vom In­ha­ber­ehe­paar Kai­ser um Spen­den ge­be­ten. Knapp 3300 Eu­ro ka­men auf die­se Wei­se zu­sam­men, die kom­plett an den neu ge­grün­de­ten Ver­ein „Si­mul“wei­ter­ge­ge­ben wur­den. Der Ver­ein kann al­so be­gin­nen, kon­kret zu pla­nen. Mit ei­nem Früh­lings­fest in­klu­si­ve Gril­len soll es im nächs­ten Jahr los­ge­hen. Na­tür­lich freut sich der Ver­ein auch über wei­te­re Spen­den und neue Mit­glie­der. Kon­takt kann über Kers­tin Eßer un­ter 02166 8558685 her­ge­stellt wer­den.

RP-ARCHIV: ILGNER

Ein Grill­fest ist ge­plant.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.