Kon­dom­au­to­mat ge­sprengt – Mann tot

Rheinische Post Moenchengladbach - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

SCHÖP­PIN­GEN (dpa) Beim Spren­gen ei­nes Kon­dom­au­to­ma­ten ist ein 29Jäh­ri­ger im Müns­ter­land ums Le­ben ge­kom­men. Er wur­de nach Po­li­zei­an­ga­ben von ei­nem ab­ge­spreng­ten Stück Stahl am Kopf ge­trof­fen. Der Mann hat­te ge­mein­sam mit zwei Be­kann­ten in Schöp­pin­gen (Kreis Bor­ken) ei­nen Spreng­satz am Au­to­ma­ten be­fes­tigt und aus dem ver­meint­lich si­che­ren Platz im Au­to ge­zün­det. Der 29-Jäh­ri­ge hat­te al­ler­dings die Bei­fah­rer­tür noch nicht ge­schlos­sen, als es knall­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.