Pro­test in Neuss ge­gen die Be­le­gung von Turn­hal­len

Rheinische Post Moenchengladbach - - PANORAMA - VON DETLEV HÜWEL

NEUSS Die Be­le­gung von Turn­hal­len mit Flücht­lin­gen stößt zu­neh­mend auf Kri­tik. All­mäh­lich dro­he der „Zu­sam­men­bruch der sport­li­chen In­fra­struk­tur“, heißt es in ei­nem Brand­brief des Neus­ser Sport­bun­des, der auch an Mi­nis­ter­prä­si­den­tin Han­ne­lo­re Kraft (SPD) ge­rich­tet ist. Die Re­gie­rung wird auf­ge­for­dert, da­für zu sor­gen, dass kei­ne wei­te­ren Flücht­lin­ge mehr in Sport­stät­ten un­ter­ge­bracht wer­den müss­ten.

Aus al­len Kom­mu­nen des RheinK­rei­ses Neuss wür­den er­heb­li­che Ein­schrän­kun­gen im Sport­be­trieb ge­mel­det. Dies gel­te so­wohl für das Ver­eins­we­sen als auch für den Schul­sport: „Un­se­re Sport­ver­ei­ne wis­sen nicht mehr, wie sie die Ein­schrän­kun­gen kom­pen­sie­ren kön­nen.“Mit­glie­der­ver­lus­te, Ein­nah­me­aus­fäl­le und die ver­pflich­ten­de Wei­ter­be­zah­lung von Übungs­lei­tern be­droh­ten man­che Ver­ei­ne be­reits in ih­rer Exis­tenz. Un­ver­ständ­lich sei, dass Sport­hal­len als No­tun- ter­künf­te dien­ten, wäh­rend Ein­rich­tun­gen des Bun­des und des Lan­des leer stün­den. Der Sport leis­te ei­ne wich­ti­ge In­te­gra­ti­ons­ar­beit, doch nun dro­he der „In­te­gra­ti­ons­mo­tor Sport ab­zu­sau­fen“, heißt es wei­ter. Noch ge­be es zwar „ei­ne dif­fu­se Grund­stim­mung, den Flücht­lin­gen bei­zu­ste­hen. Aber die Stim­mung kippt zu­se­hend.“

Der Lan­de­sport­bund NRW hat be­reits vor Wo­chen ge­mahnt, dass die Nut­zung von Sport­hal­len zur Un­ter­brin­gung von Flücht­lin­gen kei­ne Dau­er­lö­sung sein dür­fe. NRW-In­nen­mi­nis­ter Ralf Jä­ger (SPD) hat kurz vor Weih­nach­ten an­ge­kün­digt, dass das Land die als Not­auf­nah­me­ein­rich­tung ge­nutz­ten Turn­hal­len ab Fe­bru­ar auf­ge­ben wol­le. Al­ler­dings kön­ne er nicht sa­gen, ob die Kom­mu­nen die­se Ge­bäu­de nicht an­schlie­ßend für die ih­nen neu zu­ge­wie­se­nen Asyl­be­wer­ber nut­zen wür­den. Nach An­ga­ben des Städ­te- und Ge­mein­de­bun­des sind in NRW mehr als 400 Turn­hal­len mit Asyl­be­wer­bern be­legt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.