Flücht­lings­strom nach Grie­chen­land dau­ert an

Rheinische Post Moenchengladbach - - VORDERSEITE -

AT­HEN/PI­RÄ­US (dpa) Der Flücht­lings­an­drang aus der Tür­kei nach Grie­chen­land ist un­ge­bro­chen. Ges­tern Mor­gen ka­men rund 1000 Flücht­lin­ge an Bord ei­ner Fäh­re im Ha­fen von Pi­rä­us an. Wei­te­re 1500 tra­fen am Nach­mit­tag mit ei­ner an­de­ren Fäh­re ein. Am Mon­tag war ei­ne um­fang­rei­che Ak­ti­on der Eu­ro­päi­schen Grenz­schutz­agen­tur Fron­tex in der Ägä­is an­ge­lau­fen. In den kom­men­den Ta­gen sol­len Hun­der­te Grenz­be­am­te aus ver­schie­de­nen EU-Staa­ten den Grie­chen hel­fen, ih­re Gren­zen zur Tür­kei zu kon­trol­lie­ren. Nach neu­es­ten An­ga­ben des UN-Flücht­lings­werks UNHCR ka­men seit Jah­res­be­ginn bis zum 27. De­zem­ber 840.839 Flücht­lin­ge auf dem See­weg von der Tür­kei nach Grie­chen­land. 57 Pro­zent die­ser Men­schen stam­men aus Sy­ri­en. Po­li­tik

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.