Kur­den-Par­tei HDP

Rheinische Post Moenchengladbach - - STIMME DES WESTENS -

Die HDP ist ei­ne 2012 ge­grün­de­te tür­ki­sche Par­tei, die sich für die Rech­te der Kur­den ein­setzt und als re­gie­rungs­kri­tisch gilt. HDP steht für „Hal­kla­rin De­mo­kra­tik Par­ti­si“, „De­mo­kra­ti­sche Par­tei der Völ­ker“. Die HDP trat im Ju­ni zum ers­ten Mal bei Par­la­ments­wah­len an und ge­wann 13,1 Pro­zent der Stim­men. Bei Neu­wah­len im No­vem­ber ver­ein­te die HDP 10,7 Pro­zent der Stim­men auf sich. Jetzt warf Staats­prä­si­dent Re­cep Tay­yip Er­do­gan dem HDP-Chef Se­lahat­tin De­mir­tas we­gen Äu­ße­run­gen über ei­ne kur­di­sche Selbst­ver­wal­tung Ver­rat vor. Nach An­ga­ben der staat­li­chen Nach­rich­ten­agen­tur Ana­do­lu lei­te­te die Staats­an­walt­schaft zu­dem Er­mitt­lun­gen ge­gen HDP-Ab­ge­ord­ne­te ein. Ih­nen wer­den die Zer­stö­rung der Ein­heit des Staa­tes und Pro­pa­gan­da für ei­ne Ter­ror­or­ga­ni­sa­ti­on vor­ge­wor­fen. kl

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.