Ei­ne Vier­tel­mil­li­on Flücht­lin­ge in NRW

Rheinische Post Moenchengladbach - - POLITIK -

Ge­s­amt NRW hat die­ses Jahr bis­her rund 310.000 Flücht­lin­ge auf­ge­nom­men. 230.000 wur­den den Kom­mu­nen zu­ge­wie­sen; die üb­ri­gen ka­men in an­de­re Bun­des­län­der. Erst­auf­nah­me Seit 2012 ist die Zahl der Plät­ze in NRW von 1800 auf rund 80.000 ge­wach­sen. 2016 will das Land 60.000 Plät­ze in ei­ge­ner Re­gie vor­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.