Hin­ter den Ku­lis­sen des Zir­kus Flic Flac

Rheinische Post Moenchengladbach - - WISSEN -

Seit dem 18. De­zem­ber gas­tiert der Zir­kus Flic Flac in der Vi­tus­stadt. In ins­ge­samt 23 Auf­füh­run­gen bis zum 10. Ja­nu­ar stel­len Jon­gleu­re, Ar­tis­ten und St­unt­men ih­re Welt­klas­se un­ter Be­weis. Da­bei ge­hen auch die Darstel­ler an ih­re kör­per­li­chen Gren­zen. Über die Fei­er­ta­ge fan­den täg­lich zwei gut be­such­te Shows statt. Was da­bei kaum ei­ner der Zu­schau­er mit­be­kam: Auch der müh­sa­me Auf- und Ab­bau ist für die rund 60 Ar­bei­ter, Tech­ni­ker und Ver­wal­tungs­an­ge­stell­ten ei­ne Mam­mut­auf­ga­be. 17 Ki­lo­me­ter Stahl­rohr, 800 Bo­den­an­ker und 600 Ton­nen Aus­rüs­tung müs­sen ver­ar­bei­tet oder trans­por­tiert wer­den. In klei­nen Con­tai­nern zu je neun Qua­drat­me­tern fin­den die An­ge­stell­ten Ru­he von den kräf­te­zeh­ren­den Shows. Wir ha­ben den Künst­lern ge­nau auf die Fin­ger ge­schaut und ei­ne Show vom hin­te­ren Teil der Büh­ne, näm­lich vom Back­s­tage-Be­reich aus, be­ob­ach­tet.

C5

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.