Das wur­de 2015 fer­tig

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(to­gr) Es braucht am 25. März nicht lan­ge, um zu er­ken­nen, dass das Min­to ei­ne Er­folgs­ge­schich­te für Mön­chen­glad­bach wer­den wird. „So schön hat­te ich mir es nicht vor­ge­stellt“: Die­ser Satz fällt häu­fig un­ter den 5000 Men­schen, die beim Pre-Ope­ning in den Ge­nuss kom­men, als ers­te Gäs­te das Vier-Ster­ne-Ein­kaufs­cen­ter mit sei­nen 104 La­den­lo­ka­len er­kun­den zu dür­fen. Nach ei­nem Mo­nat zählt das Min­to be­reits ei­ne Mil­li­on Kun­den, Mit­te Ju­ni sind es schon über zwei Mil­lio­nen, An­fang Ok­to­ber dann weit über vier – und das Weih­nachts­ge­schäft hat zu die­ser Zeit noch gar nicht be­gon­nen.

Die gro­ße Shop­ping-At­trak­ti­on an der Hin­den­burg­stra­ße ist aber bei­lei­be nicht das ein­zi­ge Groß­pro­jekt, das im Jahr 2015 fer­tig­ge­stellt und fei­er­lich er­öff­net wird. Da ist bei­spiels­wei­se der Santan­der-Neubau im Nord­park, ein rund 50 Mil­lio­nen Eu­ro teu­rer Bü­ro­kom­plex, in dem nun 1500 Men­schen ar­bei­ten. Am 30. Ok­to­ber kommt es zur of­fi­zi­el­len Schlüs­sel­über­ga­be. Ei­ne Wo­che dar­auf, am 6. No­vem­ber, gibt es auf der Schnitt­stel­le zwi­schen Mön­chen­glad­bach und Rhe­ydt ei­nen Grund zum Fei­ern. Das Blau­haus, das fünf­ecki­ge In­no­va­ti­ons­pro­jekt von NEW und Hoch­schu­le, ist fer­tig und soll künf­tig das neue Cam­pusWahr­zei­chen sein. Den Ruf als „schöns­tes Ge­bäu­de der Stadt“hat es bei sei­ner Er­öff­nung be­reits. Ein Blick­fang ist aber auch der Hu­go­Jun­kers-Han­gar am Flug­ha­fen, des­sen zwei­jäh­ri­ge Bau­zeit im Som­mer zu En­de ge­gan­gen ist. In ihm steht nun nicht nur die Tan­te Ju, er dient auch als Ver­an­stal­tungs­ort.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.