Um­bruch in der Leicht­ath­le­tik­sze­ne

Rück­läu­fi­ge Teil­neh­mer­zah­len und we­ni­ger Hel­fer zwin­gen die Aus­rich­ter von Leicht­ath­le­ti­kVer­an­stal­tun­gen vie­ler­orts zum Um­den­ken. Ver­an­stal­tun­gen ver­schwin­den, neue kom­men hin­zu.

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT LOKAL - VON PAUL OF­FER­MANNS

LEICHT­ATH­LE­TIK In der Leicht­ath­le­tik­sze­ne der Re­gi­on tut sich et­was. Wäh­rend man­cher­orts Ver­an­stal­tun­gen, auch mit ganz viel Tra­di­ti­on, von der Bild­flä­che ver­schwin­den, wer­den an­ders­wo ganz neue Din­ge aus­pro­biert. So wird es mor­gen nach mehr als 40 Jah­ren nicht mehr den Sil­ves­ter­lauf in Weg­berg ge­ben. Da­für gibt es zwei Grün­de: Zum ei­nen lock­te er zu­letzt im­mer we­ni­ger Teil­neh­mer an, zum an­de­ren war es im­mer schwie­ri­ger, Hel­fer für die Or­ga­ni­sa­ti­on zu fin­den. Der Leicht­ath­le­tik-Kreis Heins­berg (da­zu ge­hört der Aus­rich­ter VSV Grenz­land-Weg­berg) wirbt nun statt­des­sen für den Sil­ves­ter­lauf in Kre­feld-Forst­wald, den ein­zi­gen und äl­tes­ten Lauf die­ser Art im Leicht­ath­le­tik-Kreis Nie­der­rheinWest, der ein künst­li­ches Ge­bil­de aus dem Kreis Vier­sen und den Städ­ten Kre­feld und Mön­chen­glad­bach ist.

Auch das neue Jahr be­ginnt nicht gut für die Langstreck­ler. Der LC Net­te­tal re­du­ziert sei­ne bis­lang drei­tei­li­ge Win­ter­lauf­se­rie rund um die Kri­cken­be­cker Se­en bei der 36. Auf­la­ge von vorn­her­ein auf ei­nen Zwei­tei­ler. Am 16. Ja­nu­ar ste­hen die zehn Ki­lo­me­ter auf dem Pro­gramm, am 12. März die 15. Den sonst im Fe­bru­ar aus­ge­tra­ge­nen 12,5-Ki­lo­me­ter-Lauf las­sen die Net­te­ta­ler kom­plett aus­fal­len. „Uns als klei­nem Ver­ein feh­len die Hel­fer nicht nur am Ver­an­stal­tungs­tag, son­dern noch viel­mehr da­vor bei der Vor­be­rei­tung die­ser Läu­fe“, sagt Pe­ter Schmitz, Vor­sit­zen­der des LC Net­te­tal.

For­ciert wur­de die Ent­schei­dung nicht zu­letzt auch da­durch, dass es in Sa­chen Hel­fern im Ver­ein gut aus­kam, als im Fe­bru­ar die­ses Jah­res der 12,5-Ki­lo­me­ter-Lauf we­gen ei­ner Sturm­war­nung aus­fiel – auch weil vie­le LC-Mit­glie­der par­al­lel im Kar­ne­val ak­tiv sind. In der Fol­ge der Ab­sa­ge wa­ren je­den­falls auch kei­ne ne­ga­ti­ven Aus­wir­kun­gen auf die Teil­neh­mer­zahl am Lauf über 15 Ki­lo­me­ter zu ver­zeich­nen. Auch den Herbst-Halb­ma­ra­thon­lauf rich­tet der LC Net­te­tal in Zu­kunft nicht mehr aus. Das hat frei­lich auch Aus­wir­kun­gen auf die Kreis­meis­ter­schaft, die sich eben dort eta­bliert hat­te. Des­we­gen muss der Leicht­ath­le­tik­kreis sich nun auf die Su­che nach ei­nem neu­en Aus­rich­ter be­ge­ben.

Apro­pos Kreis­meis­ter­schaft: Das Süch­tel­ner Berg­fest (3. Ju­li), das seit Jahr und Tag ein Pro­gramm wie bei ei­ner Kreis­meis­ter­schaft bie­tet, wird auf­ge­wer­tet. „Wir rich­ten dort un­se­re gro­ße Kreis­meis­ter­schaft für al­le, von der Ju­gend U14 bis hin zu den Män­nern und Frau­en, aus“, sagt Hil­de­gard Mai­baum, Sport­war­tin im Leicht­ath­le­tik­kreis. Das Pro­blem war in der Ver­gan­gen­heit, dass durch die Auf­tei­lung auf vie­le ver­schie­de­ne

Hil­de­gard Mai­baum LA-Kreis Aus­tra­gungs­or­te kei­ner der Ak­ti­ven mehr so ge­nau wuss­te, wo ge­ra­de ei­ne Kreis­meis­ter­schaft von ei­nem Ver­ein aus­ge­rich­tet wur­de. Aus­ge­glie­dert sind in Süch­teln Ham­mer­wurf, St­ab­hoch­sprung und Hür­den. Ge­trennt gibt es wei­ter­hin 1500 und 10.000 Me­ter und die Dis­tan­zen der Kreis­meis­ter­schaf­ten über die Langstre­cken.

Et­was ganz Neu­es pro­biert un­ter­des­sen Tu­Ra Brüg­gen aus mit der 1. Brüg­ge­ner Team-Cross-Chal­len­ge am 19. Ju­ni 2016. Sie ist als „Mi­niS­trong­man“mit di­ver­sen Hin­der­nis­sen auf ei­ner Ein-Ki­lo­me­terRun­de in­ner- und au­ßer­halb des Sport­parks Venn­berg kon­zi­piert. Ge­star­tet wird hier in Zwei­er-Teams als Staf­fel und als Fa­mi­li­en­wer­tung. Er­freu­lich ist auch, dass die Leicht­ath­le­tik-Re­gi­on in Mön­chen­glad­bach (4. Ju­ni) wie­der ei­nen Ma­ra­thon zu bie­ten hat. Dar­über hin­aus ste­hen auch na­tio­na­le Ti­tel­kämp­fe auf dem Plan. Vom 29. bis 31. Ju­li stei­gen im Rhe­ydter Grenz­land­sta­di­on die Deut­schen Ju­gend­meis­ter­schaf­ten.

„Wir rich­ten dort un­se­re Meis­ter­schaft von der U14 bis hin zu den Män­nern und Frau­en aus“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.