Pro­be­feu­er­werk

Rheinische Post Moenchengladbach - - STIMME DES WESTENS -

Pom­pö­se Feu­er­wer­ke zu be­son­de­ren An­läs­sen wie et­wa den Olym­pi­schen Spie­len oder Fuß­bal­lwelt­meis­ter­schaf­ten wer­den bei ei­ner Ge­ne­ral­pro­be ge­tes­tet, um den rei­bungs­lo­sen Her­gang zu ge­währ­leis­ten. Da­mit in der Sil­ves­ter­nacht trau­ma­ti­sier­te Flücht­lin­ge, die aus dem Bür­ger­kriegs­land Sy­ri­en nach Deutsch­land ge­kom­men sind, nicht er­schre­cken, hat die Ge­mein­de Rei­chen­berg im baye­ri­schen Un­ter­fran­ken eben­falls ein Pro­be­feu­er­werk ver­an­stal­tet. Mit der Ak­ti­on „Rei­chen­ber­ger Licht­er­zau­ber“woll­te die Be­hör­de über den Brauch auf­klä­ren und auf lau­te Böl­ler und Ra­ke­ten vor­be­rei­ten. „Es gab kei­ne Schreck­se­kun­den“, sag­te ei­ne Spre­che­rin des Land­rats­amts Würz­burg. Ei­ni­ge Flücht­lin­ge kann­ten den Brauch schon aus ih­rer Hei­mat, an­de­re woll­ten beim Zün­den der Ra­ke­ten hel­fen. KT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.