Die Ti­tel­jagd des 1. FC geht wei­ter

Bei den D-Ju­nio­ren ho­len die Wes­ten­der oh­ne ei­nen ein­zi­gen Ge­gen­tref­fer den Hal­len-Ti­tel.

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT LOKAL - VON SE­BAS­TI­AN EUSSEM

D-JU­NIO­REN Nach­dem die Ju­nio­rin­nen des 1. FC be­reits die ers­ten Ti­tel an die Ernst-Reu­ter-Sport­an­la­ge ge­holt hat­ten, hat der 2003er Jahr­gang der Wes­ten­der ges­tern sei­ner­seits zu­ge­schla­gen: Stolz konn­te man nach den Ti­tel­kämp­fen den Po­kal in die Hö­he stre­cken. Auf dem Weg zur Tro­phäe hat­ten sich die Schütz­lin­ge von Trai­ner Micha­el Ol­den­kott in der Vor­run­de mit Blau-Weiß Wick­ra­th­hahn, TuS Wick­rath und Ger­ma­nia Geis­ten­beck aus­ein­an­der­set­zen müs­sen. Nach dem tor­lo­sen Re­mis zu Be­ginn des Tur­niers ge­gen Wick­ra­th­hahn klapp­te es dann in der zwei­ten Par­tie mit dem To­re­schie­ßen: Wick­rath wur­de mit 2:0 ge­schla­gen.

Der ge­lun­ge­ne Ab­schluss der Vor­run­de ge­lang beim deut­li­chen 7:0 ge­gen Geis­ten­beck. Wick­rath folg­te der Ol­den­kott-Trup­pe mit sechs ein­ge­fah­re­nen Zäh­lern eben­falls ins Halb­fi­na­le. In der Par­al­lel­grup­pe B zog der SV Lür­rip sou­ve­rän mit der per­fek­ten Punk­teaus­beu­te von drei Sie­gen in die Vor­schluss­run­de der bes­ten vier ein. Gie­sen­kir­chen gab in der ent­schei­den­den Par­tie um die Ta­bel­len­füh­rung ge­gen Lür­rip mit der 1:6-Plei­te ei­nen mög­li­chenVor­teil im Halb­fi­na­le aus der Hand und hat­te es folg­lich mit dem 1. FC Mön- chen­glad­bach zu tun, wäh­rend die D-Ju­nio­ren vom Wei­ers­weg auf Wick­rath tra­fen. Bei die­sem Auf­ein­an­der­tref­fen kam es zum span­nen­den Show-Down vom Neun­Me­ter-Punkt. Durch das knap­pe 5:4 schaff­te es Wick­rath schließ­lich ins End­spiel.

Dort war­te­te nun der spä­te­re Sie­ger 1. FC, der sich mit dem knapps­ten al­ler Er­geb­nis­se ge­gen Gie­sen­kir­chen durch­setz­te. Vor der Ent­schei­dung um den Ti­tel du­el­lier­ten sich die im Halb­fi­na­le nur knapp ge­schei­ter­ten Teams aus Lür­rip und Gie­sen­kir­chen um den Platz auf dem Trepp­chen. Die DJK/VfL mach­te es bes­ser als bei der kla­ren Nie­der­la­ge in der Vor­run­de und nahm Re­van­che: Lür­rip wur­de nach dem 2:1-Sieg auf Platz vier ver­setzt.

Mit Span­nung wur­de nun das Fi­na­le zwi­schen dem 1. FC und Wick­rath er­war­tet, bei dem die Wes­ten­der nach 20-mi­nü­ti­ger Spiel­zeit den Ti­tel klar mach­ten: Das Fi­na­le ging mit 2:0 an den Ta­bel­len­füh­rer und Herbst­meis­ter der D-Ju­nio­ren-Leis­tungs­klas­se. In fünf ab­sol­vier­ten Par­ti­en ließ die De­fen­si­ve des neu­en Stadt­meis­ters nicht ei­nen ein­zi­gen Ge­gen­tref­fer zu. Nicht zu Un­recht wird der Po­kal auf dem Sie­ger­fo­to al­so von den bei­den Schluss­män­nern „be­wacht“, wo er ge­wiss in gu­ten Hän­den ist.

FOTO: PRIVAT

Das sieg­rei­che Team des 1. FC Mön­chen­glad­bach.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.