Al-Ba­kr: BKA durch­sucht Woh­nung in Neuss

Rheinische Post Moenchengladbach - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

NEUSS (-nau) Die Ge­ne­ral­staats­an­walt­schaft hat bei ih­rer Su­che nach Be­wei­sen und mög­li­chen Kom­pli­zen des mut­maß­li­chen IS-Ter­ro­ris­ten Dscha­ber al-Ba­kr ges­tern mor­gen in Neuss und ei­ner wei­te­ren Groß­stadt in NRW zwei Woh­nun­gen von Be­am­ten des Bun­des­kri­mi­nal­am­tes durch­su­chen las­sen. Die Ak­ti­on ha­be sich nicht ge­gen Be­schul­dig­te ge­rich­tet, be­ton­te ei­ne Spre­che­rin der Ge­ne­ral­staats­an­walt­schaft in Karlsruhe. Die nach An­ga­ben des Nach­rich­ten­ma­ga­zins „Der Spie­gel“vier Män­ner mit sy­ri­scher Staats­an­ge­hö­rig­keit gel­ten als Zeu­gen. Al-Ba­kr war im Ok­to­ber in Sach­sen fest­ge­nom­men wor­den und hat­te sich we­nig spä­ter in der Un­ter­su­chungs­haft er­hängt. Die Ge­ne­ral­staats­an­walt ist noch da­bei, die Hin­ter­grün­de sei­ner be­ab­sich­tig­ten Tat auf­zu­klä­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.