Steu­er­frei­be­trag für Haus­käu­fer

Rheinische Post Moenchengladbach - - WIRTSCHAFT -

BERLIN (mar) In der De­bat­te über ei­ne neue staat­li­che Ei­gen­heim­för­de­rung für Fa­mi­li­en hat FDP-Chef Chris­ti­an Lind­ner ei­nen Frei­be­trag bei der Grund­er­werb­steu­er ge­for­dert. „Ge­ra­de jun­gen Fa­mi­li­en den Kauf ei­nes Ei­gen­heims zu er­leich­tern, ist rich­tig. Da­für muss vor al­lem die staat­li­che Preis­trei­be­rei auf­hö­ren“, sag­te Lind­ner, „der Staat soll­te ei­nen Frei­be­trag bei der Grund­er­werb­steu­er in Hö­he von 500.000 Eu­ro für das Ei­gen­heim schaf­fen.“Ei­gen­ka­pi­tal­zu­schüs­se oder ein Bau­kin­der­geld lehn­te Lind­ner da­ge­gen ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.