Haus der Ge­schich­te in Bonn wird 2017 sa­niert

Rheinische Post Moenchengladbach - - KULTUR -

BONN (dpa) Im Haus der Ge­schich­te in Bonn ste­hen im kom­men­den Jahr we­gen ei­nes Dachum­baus grö­ße­re Ve­rän­de­run­gen an. Aus Si­cher­heits­grün­den muss die Dau­er­aus­stel­lung vom 13. März bis Mit­te De­zem­ber 2017 schlie­ßen, wie das Haus mit­teil­te. In die­ser Zeit wer­den 900 Glasele­men­te im Dach aus­ge­tauscht, un­ter an­de­rem weil es un­dich­te Stel­len und Ris­se gibt. Das Mu­se­um bleibt grund­sätz­lich of­fen, Wech­sel­aus­stel­lun­gen soll es wei­ter­hin ge­ben. Nach Wie­der­er­öff­nung soll die Ge­schich­te ab den 80er Jah­ren kom­plett neu prä­sen­tiert wer­den. Das Haus wur­de im Ju­ni 1994 er­öff­net. Bei dem ak­tu­el­len Glas­dach han­delt es sich noch um das ers­te. Die Kos­ten für sei­ne Er­neue­rung wer­den mit sie­ben Mil­lio­nen Eu­ro ver­an­schlagt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.