Groo­ve-Chor: 30 Ti­ckets für Kon­zert im Haus Er­ho­lung

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALE KULTUR -

(isch) Ein nicht im­mer weih­nacht­li­ches, da­für aber um so ab­wechs­lungs­rei­che­res Pro­gramm zum zwei­ten Ad­vent prä­sen­tiert der Groo­ve-Chor am 11. De­zem­ber, 17 Uhr im Haus der Er­ho­lung. Der 60köp­fi­ge ge­misch­te Chor mischt flot­te Weih­nachts­lie­der mit herz­er­grei­fen­den Bal­la­den, rhyth­mi­schen Gos­pels und mo­der­nen Pop­songs und bringt dies mit viel Charme, Spaß und Herz auf die Büh­ne. Ge­lei­tet wird er seit 17 Jah­ren von der be­kann­ten Mu­si­ke­rin und Ka­ba­ret­tis­tin Mo­ni­ka Hint­sches. Doch ein Chor ist nichts oh­ne ei­nen gu­ten Pia­nis­ten: Die­se Auf­ga­be über­nimmt seit vie­len Jah­ren Ja­n­ek Wil­holt aus Mön­chen­glad­bach. Er stu­diert Mu­sik in Köln und stützt das Ge­samt­kunst­werk durch sein ex­zel­len­tes Spiel. Der Groo­ve-Chor ist im­mer für ei­ne Über­ra­schung gut. Die Gäs­te dür­fen sich auf den Glöck­chenswing, Pop­pi­ges von Ab­ba, Lus­ti­ges von Ha­pe Ker­ke­ling, Be­sinn­li­ches von Ro­ger Ci­ce­ro und mehr freu­en – es ist für je­den Ge­schmack et­was da­bei. Die Ver­an­stal­tung war bis­her aus­schließ­lich für Mit­glie­der und Freun­de der Ge­sell­schaft Er­ho­lung. Jetzt soll sie für ein brei­te­res Pu­bli­kum ge­öff­net wer­den. Des­halb stellt die Ge­sell­schaft 30 Kar­ten für die­ses Kon­zert zur Ver­fü­gung. Die ers­ten 30 An­ru­fer, die sich per E-Mail über er­ho­lung@er­ho­lung-mg.de oder un­ter der Ruf­num­mer 02161 16012 mel­den, ha­ben kos­ten­frei­en Ein­tritt.

RP-AR­CHIV­FO­TO: JÖRG KNAP­PE

Der Groo­ve-Chor tritt im Haus Er­ho­lung auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.