Ap­plaus für die Mup­pets

Nach ih­rem Ki­no-Come­back mel­den sich die Pup­pen nun mit ei­ner neu­en Se­rie im TV zu­rück.

Rheinische Post Moenchengladbach - - FERNSEHEN AM SAMSTAG -

MÜN­CHEN (RP/dpa) Der Schock liegt nun schon mehr als ein Jahr zu­rück. Pünkt­lich zum Start der neu­en Fern­seh­se­rie „The Mup­pets“ga­ben Ker­mit und Miss Pig­gy ih­re Tren­nung be­kannt. Die bei­den sind zwar nur Pup­pen, aber ihr Be­zie­hungs­Aus ver­kün­den sie ganz pro­fes­sio­nell per Mit­tei­lung, wie an­de­re Gla­mour-Paa­re auch. „Nach reif­li­cher Über­le­gung, auf­merk­sa­mem Ab­wä­gen und ei­ni­gem Streit ha­ben Ker­mit und ich die schwie­ri­ge Ent­schei­dung ge­trof­fen, un­se­re ro­man­ti­sche Be­zie­hung zu be­en­den“, teil­te Miss Pig­gy via Face­book mit. „Un­se­re Pri­vat­le­ben sind jetzt von­ein­an­der ge­trennt und wir wer­den an­fan­gen, uns mit an­de­ren Men­schen, Schwei­nen, Frö­schen etc. zu tref­fen.“Wäh­rend Pig­gy von ei­ner ein­ver­nehm­li­chen Ent­schei­dung schrieb, hieß es bei Ker­mit, Miss Pig­gy ha­be das Aus in­iti­iert. Und nun soll Ker­mit so kurz nach der Tren­nung so­gar schon ei­ne Neue na­mens De­ni­se ha­ben. „Ich tref­fe mich mit je­mand an­de­rem“, hieß es bei Twit­ter. „De­ni­se. Sie ar­bei­tet in der Öf­fent­lich­keits­ab­tei­lung des Sen­ders. Sie ist süß“– und wie Miss Pig­gy eben­falls ein Schwein.

Das war im Au­gust 2015. Nun kommt die Se­rie mit 16 neu­en Epi­so­den auch ins deut­sche Fernsehen. Die Mup­pets mel­den sich nach ih­rem er­folg­rei­chen Come­back mit „Up La­te with Miss Pig­gy“im in­ter­na­tio­na­len Show­ge­schäft zu­rück. Vor der Pre­mie­re des La­te-Nigh­tTalks herrscht bei der chao­ti­schen Trup­pe rund um Foz­zie Bär, Gon­zo und Scoo­ter rie­si­ge Vor­freu­de. Doch nach der über­ra­schen­den Tren­nung von Miss Pig­gy und Ker­mit stellt die Pro­duk­ti­on der Sen­dung ei­ne Her­aus­for­de­rung für al­le dar.

In der ers­ten Fol­ge „Der ver­hass­te Gast“(Pig Girls Don’t Cry), die Pro­Sie­ben am Sams­tag zeigt, hat Ker­mit die Schau­spie­le­rin und Re­gis­seu­rin Eliz­a­beth Banks als Gast für die nächs­te Aus­ga­be von „Up La­te with Miss Pig­gy“ein­ge­la­den. Al­ler- dings scheint das Miss Pig­gy über­haupt nicht zu ge­fal­len. Un­ter­des­sen lernt Foz­zie Bär die El­tern sei­ner Freun­din ken­nen, und die Band Ima­gi­ne Dra­gons probt für ih­ren Auf­tritt in der Sen­dung. Zahl­rei­che Gast­stars tre­ten in der Se­rie auf und es gibt et­li­che Be­zie­hungs­pro­ble­me zu wäl­zen. We­gen mau­er Quo­ten blieb es zu­nächst bei den 16 Fol­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.