Ha­ben Sie kei­ne Angst vor der neu­en Tech­nik!

Smart­pho­nes und Ta­blets un­term Weih­nachts­baum bie­ten al­les rund ums Kom­mu­ni­zie­ren, Sur­fen, Ein­kau­fen und On­line-Ban­king.

Rheinische Post Moenchengladbach - - DIE TIERWELT -

Vie­le Le­se­rin­nen und Le­ser der Rhei­ni­schen Post schen­ken Ih­ren Liebs­ten die­ses Jahr zu Weih­nach­ten ent­we­der ein neu­es Smart­pho­ne oder ein Ta­blet. Ver­schen­ken Sie doch da­mit den pas­sen­den Ein­stei­ger­kurs, da­mit von vorn­her­ein Freu­de und erst gar kei­ne Angst vor der neu­en Tech­nik auf­kommt. Des­we­gen bie­tet die Rhei­ni­sche Post 2017 ein um­fang­rei­ches Schu­lungs­pro­gramm an, was weit über den Um­gang mit dem iPho­ne oder An­dro­id Smart­pho­ne hin­aus­geht. Al­le Kur­se rich­ten sich in ers­ter Li­nie an Ein­stei­ger.

Ins Pro­gramm auf­ge­nom­men wur­den App­le iPad und An­dro­id Ta­blet Schu­lun­gen. Des Wei­te­ren wird es Kur­se zum „Si­che­ren On­line-Ban­king“ge­ben. Vie­le Men­schen nut­zen auf­grund von Sor­gen und Ängs­ten im­mer noch kein On­line-Ban­king, ob­wohl jetzt schon die Bank­in­sti­tu­te ihr Fi­li­al­netz dras­tisch zu­sam­men­strei­chen und Fi­lia­len vor Ort ver­lo­ren ge­hen. Da­mit sich ver­un­si­cher­te Kun­den dar­auf ein­stel­len kön­nen, bie­tet die RP Kur­se zum si­che­ren On­li­ne­Ban­king so­wie Ein­kau­fen im In­ter­net an. Wer wis­sen möch­te, auf wie vie­le ver­schie­de­ne Ar­ten er heut­zu­ta­ge kom­mu­ni­zie­ren kann, er­fährt da­zu In­ter­es­san­tes in Kur­sen zur Nut­zung von Face­book, WhatsApp, Sky­pe und Twit­ter. Die Min­dest­teil­neh­mer­zahl pro Kur­sus liegt bei sie­ben bis ma­xi­mal 14 Per­so­nen. Än­de­run­gen sind je­der­zeit mög­lich und al­le An­ga­ben oh­ne Ge­währ!

Zum Fest schen­ken Kin­der oder En­kel gern ein Ta­blet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.