Ho­en­eß: Kein Frei­los für Top­klubs im DFB-Po­kal

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

MÜN­CHEN (dpa) Uli Ho­en­eß ist ge­gen ei­ne Re­form des DFB-Po­kals und ein Frei­los für Spit­zen­ver­ei­ne. Der Prä­si­dent des FC Bay­ern sag­te in ei­nem Ge­spräch bei „BFV.TV - der Talk“: „Das muss der Spiel­plan her­ge­ben, dass in der ers­ten Run­de des DFB-Po­kals die Ama­teu­re die Mög­lich­keit ha­ben, auf die gro­ßen Stars der Bun­des­li­ga zu tref­fen.“Zu­letzt hat­te es Über­le­gun­gen ge­ge­ben, dass Eu­ro­pa­cup-Star­ter erst spä­ter in den Wett­be­werb ein­stei­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.