Tor­hü­ter wird in Metz von Böl­lern ver­letzt

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

METZ (sid) We­gen des Wur­fes von Feu­er­werks­kör­pern auf Tor­hü­ter Ant­ho­ny Lopes von Olym­pi­que Lyon ist das Erst­li­ga­spiel beim FC Metz nach ei­ner hal­ben St­un­de erst für 45 Mi­nu­ten un­ter­bro­chen und dann ab­ge­bro­chen wor­den. Die Par­tie dürf­te am Grü­nen Tisch für ExMeis­ter Lyon ge­wer­tet wer­den, Metz droht dar­über hin­aus ei­ne Platz­sper­re. Der Knall­kör­per war in un­mit­tel­ba­rer Nä­he des por­tu­gie­si­schen Kee­pers ex­plo­diert. Der Schluss­mann wur­de für wei­te­re Un­ter­su­chun­gen nach Klub­an­ga­ben ins Kran­ken­haus trans­por­tiert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.