Selbst­hil­fe­grup­pe für Tri­cho­til­lo­ma­nie

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(jko) Im Pa­ri­tä­ti­schen Zen­trum gibt es dem­nächst ei­ne neue Selbst­hil­fe­grup­pe für von Tri­cho­til­lo­ma­nie Be­trof­fe­ne und de­ren An­ge­hö­ri­ge. Bei die­ser Krank­heit rei­ßen sich die Be­trof­fe­nen zwang­haft die Haa­re aus, auch die Wim­pern und Au­gen­brau­en. In Deutsch­land sind bis zu 2,4 Mil­lio­nen Men­schen da­von be­trof­fen. Die kah­len Stel­len ver­ur­sa­chen Stress und hem­men den Kon­takt zu an­de­ren Men­schen, des­halb sind vie­le Be­trof­fe­ne ein­sam. Hier kann ei­ne Selbst­hil­fe­grup­pe Ent­las­tung bie­ten. Bei In­ter­es­se un­ter 02166 923930 mel­den oder per Mail an selbst­hil­fe-mg@pa­ri­taet-nrw.org.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.