Le­ben­di­ge Krip­pe mit ech­ten Scha­fen be­geis­tert in Rhein­dah­len

Rheinische Post Moenchengladbach - - STADTTEILE - VON EVA BA­CHES

RHEIN­DAH­LEN Mor­gen wer­den die Stie­fel raus­ge­stellt, und der hei­li­ge Ni­ko­laus füllt sie mit Sü­ßig­kei­ten. Wer es nicht mehr ab­war­ten konn­te, der war auf dem Ni­ko­laus­markt in Rhein­dah­len bes­tens auf­ge­ho­ben. Der Ver­ein Zu­kunft Rhein­dah­len und der Ge­wer­be­kreis ha­ben auch in die­sem Jahr wie­der da­für ge­sorgt, dass der Ni­ko­laus­markt wie­der ei­ni­ges zu bie­ten hat­te. Vie­le Aus­stel­ler wa­ren mit ih­ren Kunst­wer­ken ver­tre­ten, und in der Awo-Be­geg­nungs­stät­te und dem Al­ten­heim prä­sen­tie­ren die Frei­zeit­künst­ler ih­re Wer­ke. Zel­te auf dem Markt­platz lu­den zum vor­weih­nacht­li­chen Bei­sam­men­sein mit der gan­zen Fa­mi­lie ein.

In der Fuß­gän­ger­zo­ne wur­den die Be­su­cher von Weih­nachts­mu­sik zwei­er klei­ner Gi­tar­ris­ten emp­fan­gen. In klei­nen Holz­häus­chen fan­den sich schö­ne, hand­ge­mach­te Holz­ar­bei­ten und am Stand von Jas­min Wal­ter und Ros­wi­tha Zwei­dick al­les, was man fil­zen kann – von De­ko­ra­ti­on bis hin zu aus­ge­fal­le­nen Ren­tier­pan­tof­feln ge­gen kal­te Fü­ße. Aber auch selbst ge­mach­te Mar­me­la­den und Ge­lees ver­kau­fen die bei­den Hob­by­künst­le­rin­nen. „Wir sind beim Kap­pes­fest auf den Ge­schmack ge­kom­men, und am Ni­ko­laus­markt woll­ten wird dann auch auf je­den Fall teil­neh­men“, sagt Sa- bri­na Wal­ter. Fa­mi­lie Wer­ner ist schon seit vie­len Jah­ren da­bei und ver­kauft am fest­lich ge­schmück­ten Stand al­les, was mit Weih­nach­ten und De­ko­ra­ti­on zu tun hat. „Das ist bei uns schon Fa­mi­li­en­tra­di­ti­on. Wir schau­en das gan­ze Jahr nach Din­gen, die wir hier ver­kau­fen kön­nen, und vie­les ma­chen wir sel­ber, wie zum Bei­spiel die Krip­pen“, er­klärt Adri­an Wer­ner und zeigt auf ei­ne Aus­wahl schö­ner Weih­nachts­krip­pen.

Fri­schen Kaf­fee gibt es von der Kaf­fee­rös­te­rei aus Ars­beck. Auf dem Weg zur Be­geg­nungs­stät­te und dem Al­ten­heim, wo die Weih­nachts­bä­cke­rei auf klei­ne Bä­cker war­tet, fin­det man ei­ne le­ben­di­ge Krip­pe mit klei­nen und gro­ßen Hir­ten und ech­ten, le­ben­di­gen Scha­fen – zur Be­geis­te­rung der Kin­der.

RP-FO­TO: JÖRG KNAP­PE

Die le­ben­di­ge Krip­pe war in die­sem Jahr wie­der ein­mal ein High­light für die Kin­der, die den Ni­ko­laus­markt be­such­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.