Der FC bleibt am Spit­zen­rei­ter dran

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT LOKAL -

JUGENDFUSSBALL (api) In der A-Ju­nio­ren-Nie­der­rhein­li­ga bleibt der 1. FC Spit­zen­rei­ter DJK Ar­mi­nia Klos­ter­hardt auf den Fer­sen. Kurz vor dem Hin­run­den-En­de sind die Wes­ten­der mit ei­nem Punkt Rück­stand Ta­bel­len­zwei­ter. Bei den Sport­freun­den Baum­berg gab es jetzt ein 5:0. „Das war am An­fang kein leich­tes Spiel“, sag­te FC-Trai­ner Ben­ni Weeks. „Erst in der zwei­ten Halb­zeit hat­ten wir den Geg­ner im Griff und wa­ren die bes­se­re Mann­schaft.“Die Füh­rung er­ziel­te Fer­han Tam (15.). Sein Schuss wur­de noch ab­ge­fälscht und fiel als Bo­gen­lam­pe ins Baum­ber­ger Tor. We­nig spä­ter leg­te Mar­cel Dam­mer nach (24.). Sein Kopf­ball wur­de noch ab­ge­wehrt, den Nach­schuss ver­senk­te er aber zum 2:0. Fast wä­re den Gast­ge­bern kurz vor dem Halb­zeit­pfiff der An­schluss­tref­fer ge­lun­gen, der Pfos­ten ret­te­te die 2:0-Füh­rung. Nach dem Sei­ten­wech­sel ließ der FC nicht mehr viel zu und mach­te durch Du­ru­kan Ce­lik, Lu­kas Sti­els und Max Krau­se al­les klar. „Wir sind nicht so leicht aus­zu­rech­nen“, sag­te Weeks. „Vie­le Spie­ler sind in der La­ge, ein Tor zu ma­chen.“

Nach der zwei­ten Sai­son­nie­der­la­ge am ver­gan­ge­nen Spiel­tag bei der SG Un­ter­rath ist der U16 der Bo­rus­sen nur teil­wei­se die Rück­kehr in die Er­folgs­spur ge­lun­gen. Beim ETB Schwarz-Weiß Es­sen gab es ein 1:1. Tom Gaal glich in der 68. Mi­nu­te die Es­se­ner Füh­rung aus. Die Bo­rus­sen blei­ben Ta­bel­len­füh­rer der B-Ju­nio­ren-Nie­der­rhein­li­ga. Der frü­her kom­for­ta­ble Vor­sprung ist al­ler­dings auf drei Punk­te ge­schmol­zen.

Die U15 des 1. FC bleibt nach ei­nem 3:2 ge­gen die SG Un­ter­rath in der Spit­zen­grup­pe der C-Ju­nio­renNie­der­rhein­li­ga. Ser­ver Fur­kan Ay­din schoss ei­ne si­che­re 3:0-Füh­rung her­aus. Am En­de muss­ten die Wes­ten­der aber um den Sieg zit­tern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.