Aa­che­ner wol­len Ra­dio­ak­ti­vi­tät mes­sen

Rheinische Post Moenchengladbach - - PANORAMA -

AA­CHEN (dpa) Aus Sor­ge vor ei­nem Atom­un­fall in Bel­gi­en baut ei­ne Aa­che­ner Initia­ti­ve ein Mess­netz zur Über­wa­chung der Ra­dio­ak­ti­vi­tät in der Luft auf. Die Sen­sor­sta­tio­nen sol­len zu­nächst rund um das bel­gi­sche Kern­kraft­werk Ti­han­ge bei Lüt­tich und in der Aa­che­ner Re­gi­on in­stal­liert wer­den, spä­ter auch in Do­el bei Ant­wer­pen. Da­zu sucht die Initia­ti­ve wei­ter­hin Pri­vat­leu­te, die die Tech­nik auf ih­ren Grund­stü­cken auf­bau­en. Die Mess­da­ten sol­len auf ei­ner ei­ge­nen In­ter­net­sei­te ver­öf­fent­licht wer­den, wie die Initia­to­ren mit­teil­ten.

Jod­ta­blet­ten müss­ten drei bis sechs St­un­den vor Ein­tref­fen der ra­dio­ak­ti­ven Wol­ke ein­ge­nom­men wer­den. Aber be­ste­hen­de Mess­net­ze hink­ten mit ih­ren ver­öf­fent­lich­ten Da­ten St­un­den hin­ter der Re­al­zeit her, be­grün­de­te Pro­fes­sor Al­f­red Bö­cking von der Ver­ei­ni­gung In­ter­na­tio­na­le Ärz­te in so­zia­ler Ver­ant­wor­tung das Vor­ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.