Uni­on be­siegt Braun­schweig

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

BER­LIN (sid) Ein­tracht Braun­schweig hat die Rück­kehr an die Ta­bel­len­spit­ze der 2. Fuß­ball-Bun­des­li­ga nach ei­ner ent­täu­schen­den Leis­tung ver­passt. Im weit­ge­hend schwa­chen Top-Spiel des 15. Spiel­tags ver­lo­ren die Nie­der­sach­sen bei Ver­fol­ger Uni­on Ber­lin ver­dient 0:2 (0:0) und blei­ben Zwei­ter hin­ter Bun­des­li­ga-Ab­stei­ger VfB Stutt­gart. Die Ber­li­ner fei­er­ten ih­ren ers­ten Heim­sieg seit Mit­te Ok­to­ber und ver­kürz­ten als Vier­ter den Rück­stand auf die Ein­tracht auf drei Punk­te.

Si­mon Hed­lund er­ziel­te vor 20.312 Zu­schau­ern mit dem 500. Zweit­li­ga-Tor der Klub­ge­schich­te die Füh­rung für die Ber­li­ner (56.), die sich mit dem ach­ten Sai­son­sieg be­lohn­ten. Den­nis Dau­be (82.) be­sorg­te die Ent­schei­dung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.