„Kn­ei­pen jatz!“mit Ma­ra Min­jo­li und In­di­go

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALE KULTUR -

(isch) In der letz­ten Aus­ga­be von „Kn­ei­pen jatz!“in die­sem Jahr am Mitt­woch, 14. De­zem­ber, 19.30 Uhr, in der Park­klau­se an der Vier­sener Stra­ße ist die Sän­ge­rin Ma­ra Min­jo­li mit dem Trio In­di­go zu Gast. Klang­viel­falt und Ein­gän­gig­keit, Ener­gie und Ab­wechs­lungs­reich­tum sind die Ei­gen­schaf­ten der cha­ris­ma­ti­schen Sän­ge­rin Ma­ra Min­jo­li. Zum ei­nen prä­sen­tiert das Quar­tett ver­jazz­te, neuar­ran­gier­te Weih­nachts­lie­der wie „Win­ter Won­der­land“und „Ru­dolph, the red-no­sed Rein­de­er“. Zum an­de­ren wer­den klas­si­sche Swing- und Blues-Klas­si­ker von Ray Charles und Nat King so­wie La­tinE­ver­greens wie „Mas­que­na­da“prä­sen­tiert. Be­glei­tet wird sie vom Trio In­di­go, be­ste­hend aus dem Pia­nis­ten Mar­tin Scholz, dem Kon­tra­bas­sist Micha­el Kehr­aus und Gast­ge­ber An­dré Spa­jic am Schlag­zeug.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.