Pop-up-Ate­lier an ehe­ma­li­ger Tank­stel­le

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALE KULTUR -

(isch) Am Sams­tag, 10. De­zem­ber, er­öff­net um 17 Uhr das Pop-up-Ate­lier „Kunst­pau­se“auf dem Ge­län­de der ehe­ma­li­gen Tank­stel­le an der Vier­sener Stra­ße 153. Die Ma­le­rin Ul­ri­ke Michels und der Bild­hau­er You­ness Ta­rik zei­gen Aqua­rell- und Acryl­bil­dern so­wie Skulp­tu­ren zum The­ma „Frau­en im Blick“. Wäh­rend You­ness Ta­rik mit tak­ti­lem Fein­ge­spür dem weib­li­chen Kör­per Form ver­leiht, kon­zen­triert sich Ul­ri­ke Michels auf die ero­ti­sche Äs­t­he­tik des Frau­en­kör­pers und auf den Blick der Au­gen – den Spie­gel der See­le, der Lust und Lie­be. Zur Ver­nis­sa­ge wird ein­ge­la­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.