Nu­kle­ar­me­di­zi­ner aus Glad­bach lei­tet Ver­band

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(juz) Auf der Jah­res­ta­gung der Rhei­nisch-West­fä­li­schen Ge­sell­schaft für Nu­kle­ar­me­di­zin (RWGN) in Aa­chen ist Prof. Dr. Wolf­gang Schä­fer zum drit­ten Mal in Fol­ge zum Vor­sit­zen­den der RWGN ge­wählt wor­den – ein­stim­mig und für drei wei­te­re Jah­re. Er ist Chef­arzt der Kli­nik für Nu­kle­ar­me­di­zin an den Ma­ria-Hilf-Kli­ni­ken. Die RWGN ist deutsch­land­weit die größ­te re­gio­na­le Ver­ei­ni­gung von Nu­kle­ar­me­di­zi­nern und sieht ih­re Auf­ga­be in der re­gio­na­len För­de­rung der kli­ni­schen und der wis­sen­schaft­li­chen Be­lan­ge der Nu­kle­ar­me­di­zin. Da­zu un­ter­stützt und be­rät die RWGN kli­nisch und wis­sen­schaft­li­che tä­ti­ge Nu­kle­ar­me­di­zi­ner in NRW. Schä­fer ste­hen in sei­ner Funk­ti­on als RWGN-Vor­sit­zen­der ein Stell­ver­tre­ter so­wie ein Schrift­füh­rer und ein Kas­sen­wart zur Sei­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.