Heu­te ist die „Lan­ge Nacht der un­ge­schrie­be­nen Tex­te“

Rheinische Post Moenchengladbach - - BILDUNG -

(lisch) Ein­mal im Se­mes­ter bie­tet die Stu­di­en­ver­laufs­be­ra­tung an der Hoch­schu­le Nie­der­rhein die so ge­nann­te „Lan­ge Nacht der un­ge­schrie­be­nen Tex­te und un­vor­be­rei­te­ten Prü­fun­gen“an. Da­bei ha­ben Stu­die­ren­de die Chan­ce, „bis in die Pup­pen“in den Räu­men der Hoch­schu­le zu ler­nen und sich da­bei aus- zu­tau­schen. Die nächs­te „Lan­ge Nacht“fin­det am heu­ti­gen Mitt­woch, 7. De­zem­ber, zwi­schen 18 Uhr und Mit­ter­nacht statt.

„Für vie­le Stu­die­ren­den ist der Abend die ein­zi­ge Ta­ges­zeit, die ne­ben Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen, Prak­ti­kum oder Ne­ben­job zum Ler­nen und Schrei­ben bleibt. Da­mit das nicht nur ein­sam am ei­ge­nen Schreib­tisch pas­siert, ha­ben wir die Lan­ge Nacht ins Le­ben ge­ru­fen“, be­rich­tet Stu­di­en­ver­laufs­be­ra­te­rin Ste­fa­nie Kutsch.

Am Cam­pus Mön­chen­glad­bach war­tet im Ge­bäu­de Z (Richard-Wa­gner-Stra­ße 97) ein um­fang­rei­ches An­ge­bot auf die Stu­die­ren­den. Aus al­len vier Glad­ba­cher Fach­be­rei­chen wer­den Tu­to­ri­en und Auf­fri­schungs­kur­se an­ge­bo­ten. Am Cam­pus Kre­feld Süd ste­hen Tu­to­ren für Elek­tro­tech­nik be­zie­hungs­wei­se In­for­ma­tik so­wie für Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen be­reit. Die Ver­an­stal­tun­gen dort wer­den im Ge­bäu­de J (Ober­gath 97) statt­fin­den. Ei­ne An- mel­dung ist nicht er­for­der­lich, In­for­ma­tio­nen er­hal­ten In­ter­es­sier­te für den Stand­ort Mön­chen­glad­bach bei Ste­fa­nie Kutsch (ste­fa­nie.kutsch@hs-nie­der­rhein.de) bzw. für den Cam­pus Kre­feld Süd bei San­dra Döl­ling-Trapp (san­dra.do­el­ling-trapp@hs-nie­der­rhein.de ).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.